Über mich


Über mich

Das Wesentliche steht ja eigentlich schon in dem kleinen Profil drin. Ich bin weiblich, 30 Jahre jung (Ja, jung! Darauf bestehe ich. Kann doch nicht sein, dass in einer Sendung wie "Prominent" folgende Schlagzeile steht: "Cameron Diaz - Sexy im Alter" .. und die Gute ist gerade mal 38 geworden! Das darf doch echt nicht wahr sein. Was sagen die dann zu Leuten, die es wagen, 50 oder gar 60 zu werden? Mumie? Zombie?), verheiratet, habe eine Tochter und habe mich jetzt als freie Texterin in kleinem Rahmen selbstständig gemacht.

Neben Kind, Haushalt, Ehemann und Texten finde ich ab und an auch noch die Zeit, um World of Warcraft spielen.

Ja, WoW - allein der Ausdruck mag manch einem die Stirn in Falten legen, dank der negativen Publicity in den Medien. Dazu muss man sagen, dass die Medien an sich natürlich gerne aufbauschen und es den "King Kong" in der großen Affenschar natürlich eher trifft, als irgendeinem kleinen Kapuzineräffchen.
Ich möchte WoW nicht verharmlosen - gerade für Jugendliche, die leicht suchtgefährdet sind oder einen zu großen Ehrgeiz in dem Spiel entwickeln, ist WoW wie eine Droge. Allerdings trifft dies nicht auf die gesamte WoW-Spielerschaft zu.
Es ist ein Hobby, nicht mehr, nicht weniger. Ich spiele zur Entspannung, zum Spaß - genau wie ein Anderer an seiner Modelleisenbahn herumbastelt, ein Hobbykünstler seine Leinwand vollpinselt oder die Leseratte ihre Bücher verschlingt.

Oups, langer Absatz =P Was gibt es noch zu mir zu sagen? War mein bisheriges Leben interessanter? Habe ich ehrgeizige Ziele? Werde ich bald Star am Bloggerhimmel? Schwer zu sagen.
Es kommt immer auf den Blickwinkel an.

Geboren worden bin ich in einer ziemlich kleinen und verschlafenen Stadt namens Bünde. Das Interessanteste, was dir dort passieren kann, ist, dass der Supermarkt von Nebenan neue Waren einführt. *hüstel* Jedenfalls empfinde ich das so.
Nach dem Abitur habe ich also ein verschlafenes Nest gegen die Großstadt getauscht - Dresden. Ach ja, an sich eine schöne Stadt. Historische Altbauten, nette Einkaufsstraßen, Theater, Oper, etc pp. Aber die Menschen >.<
Nix gegen den Osten, aber man wird einfach nicht warm mit diesen Dresdnern. Und wenn sie ihren Dialekt auspacken und loslegen, verstehst du bald kein Wort mehr.

Als ich dann meinen Mann kennenlernte und klar war, dass wir zusammenbleiben, heiraten, Familie gründen, etc - zog ich zu ihm. In ein noch kleineres Dörfchen als Bünde es eh schon war. x_X
Ehrlich, hier würden sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen, wenn wir einen Wald hätten. Wir haben eine ganz tolle Hauptstraße *lach* mit ungefähr 3 oder 4 Geschäften. Und das war auch schon das ganze Stadtleben. Hurra.

Aber egal, home is, where your heart is. oder so. Mein Herz jedenfalls ist eindeutig hier, bei meinem Mann und meiner Tochter.

Neben mir, meinem Mann und meiner Kurzen wohnt noch jemand bei uns: Simba. Kein abenteuerlustiger Löwenjunge, sondern eine eigensinnige Katzendame. Ihr erklärtes Lebensziel ist es, mich zur Verzweiflung zu bringen.
Oder zu umgarnen, wenn ich gerade Fleisch zubereite. Besonderns, wenn es in der Küche nach Brathähnchen riecht, weicht sie mir kaum von der Seite - es könnte ja sein, dass mal das ein oder andere Stück ausbüchst.


Aber so sind sie nun einmal, die lieben Katzen.


Tja, das war dann auch schon meine kleine Lebensgeschichte, die sicherlich viel zu kurz, langweilig und irgendwie uninformativ war. Aber ich habe auch ehrlich gesagt keine Ahnung, was ich sonst noch so schreiben soll.


Schaut euch lieber weiter auf dem Blog selber um - mittlerweile gibt es (fast) jeden Tag neue Artikel :-)




 

Cookienelle Template by Ipietoon Cute Blog Design and Homestay Bukit Gambang

Blogger Templates