Friday, October 21, 2011

Der Freitagsfüller (#134)

Guten Morgen liebe Welt,
freut mich, dass euch die letzten beiden Einträge so gut gefallen haben :-) Ich werde heute pro Auftraggeber je zwei Texte abarbeiten und wende mich dann mal folgenden (fälligen) Punkten zu:

1. Die Gewinnspielbeiträge auf den neuesten Stand bringen (Liebe Testaholic, du bekommst deine Extralose für das Bloggen auch noch rückwirkend gutgeschrieben, ich hatte ja gesehen, dass du an einer Teilnahme interessiert warst und nur darauf gewartet, ob noch ein Kommentar unter dem Gewinnspiel kommt)

2. Endlich wieder bei euch vorbeischauen und kommentieren - gerade die liebe Dosuja hätte es wirklich verdient, dass ich jeden ihrer Beiträge zutexte - wird alles nachgeholt :) Habt ihr euch schon ihre Postings zu ihren Fotoshootings angesehn? Nein? Dann macht das mal - da sind so schicke und richtig gelungene Bilder bei, das glaubt ihr kaum. Sehenswert! Auch die liebe Shadownlight (die ich bis vor Kurzem als Shadowlight in Erinnerung hatte .. das "n" hat mein Gehirn irgendwie immer ausgeblendet) lässt so oft liebe Kommentare hier, dass ich viel öfters bei ihr vorbeischauen müsste.

Also, wie lautet das Motto für heute?

Wenn früh am Morgen die Werksirene dröhnt
und die Stechuhr beim Stechen lustvoll stöhnt,
in der Montagehalle die Neonsonne strahlt
und der Gabelstaplerführer mit der Stapelgabel prahlt.
Ja dann wird wieder in die Hände gespuckt,
wir steigern das Bruttosozialprodukt!
Ja ja ja jetzt wird wieder in die Hände gespuckt [...]
(Geier Sturzflug, Bruttosozialprodukt)

Oder so ähnlich - was ich damit sagen will - lasst es uns anpacken und recht fleißig sein ^.^ (Übrigens ist der Song so, wie er ist, nicht mehr modern - der Begriff wurde längst abgelöst .. ;-) )

Ok, jetzt aber - kommen wir endlich zu meinem liebsten Freitags-nach-dem-Aufstehen-Programm: eine feine Tasse schwarzer Kaffee und der Freitagsfüller :)

1.  Die Nachrichten sind voller Tod und Gewalt und Katastrophen - nur ist das kein neues Phänomen, wie man denken könnte; hätten die alten Ritter damals im Mittelalter schon Kabelfernsehen gehabt - was meint ihr, wie hätten ihre Nachrichten ausgesehen? Genau!
2.  Frauenleiden: kalte Füße? Jain .. kurioserweise ist das mal mehr, mal weniger so.
3.  Herbstferien sind für uns noch relativ bedeutungslos - das wird erst in gut 3 Jahren ein Thema sein.
4. Ein mir unbekanntes Buch lesen - das müsste ich mir mal wieder vornehmen.
5. Mal so ganz unter uns gesagt, 42Ja, 42.
6. Mein Mann hat es am Ende des heutigen Arbeitstages geschafft - wir freuen uns auf 2 Wochen Urlaub :)
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den kopflosen Reiter (bitte habe endlich mein Mount im Beutel), morgen habe ich ein Schwägerschneggenwochenende geplant und Sonntag möchte ich ganz sicher nicht "Adel verpflichtet" spielen!

Ahh, wie ich diesen kleinen Morgenkick liebe :) Liebe Barbara, ich danke dir, dass du diese tolle Idee ins Leben gerufen hast.
Ich wünsche euch allen ein tolles Wochenende!
xxx Kiss

0 comments:

Post a Comment

 

Cookienelle Template by Ipietoon Cute Blog Design and Homestay Bukit Gambang

Blogger Templates