Tuesday, September 6, 2011

Es gibt viel zu tun!

Nachdem ich mich so dermaßen über die komischen Abläufe bei DHL aufgeregt habe (ihr erinnert euch sicher), kam ich letzte Woche Donnerstag nicht Drumherum, dort mal anzurufen und etwas nachdrücklichere Erkundigungen bezüglich des Paketes einzuholen.

Naja, so richtig verstanden habe ich nicht, was man mir verklickern wollte - angeblich wäre das Päckchen innerhalb des Paketzentrums falsch "geroutet" worden und deshalb verzögere sich die gesamte Prozedur.
Wieso weshalb warum? - konnte man mir nicht sagen.

Aber nach einiger Nachforschungsarbeit seitens der Mitarbeiterin konnte dann doch festgestellt werden, wo sich das Paket befand (und auf den richtigen Weg gebracht werden).

Samstag kam es dann auch endlich bei mir an - man bemerke: es hatte am Dienstag das Lager verlassen.
Hmpf.
Nun ja, egal - was will man da noch machen? Bisher hatte ich wenig Grund, mich über DHL zu beschweren, von daher: Ausnahmen gibt es nun einmal immer.
Viel wichtiger ist, dass mein Pakerl samt Inhalt unbeschadet bei mir angekommen ist.

Hier mein Auspackmoment:
Hrhrhr, da gibt es einige Geheimnisse zu lüften, denke ich!

Also zuerst einmal:
Absender des Päckchens war der Online-Gadgetshop Yomoy und der Inhalt dementsprechend drei coole Gadgets :-)

Den Grund, warum ich derartige Post bekommen habe, könnt ihr euch sicher denken - ich darf die Super Light Show testen :-D *Freude*
Der kleine Karton sieht zwar etwas unscheinbar aus, der Inhalt ist dafür umso interessanter - aber pssssst, mehr sage ich dazu noch nicht, denn es folgt bald ein ausführlicher Testbericht mit Shopvorstellung dazu.

Das letzte Geheimnis, die zwei anderen Gadgets, die man so ein biiiiiiiisschen im Bild erkennen kann, lüfte ich allerdings noch nicht - denn sie haben, wie ihr sicher schon erraten konntet, mit dem Ereignis vom 15.09. zu tun.
Bis dahin lasse ich euch noch ein wenig schmoren.

Ich bedanke mich an dieser Stelle ganz herzlich bei Yomoy für den engagierten, freundlichen und sehr entgegenkommenden Kundenkontakt.
Vielen lieben Dank!


Außerdem möchte ich ausdrücklich klarstellen, dass ich das Unternehmen nicht für meinen Ärger mit DHL verantwortlich mache, denn ich habe das Paket und die Aufkleber untersucht und konnte keine Fehlinformationen in den Daten entdecken.
Es tut mir nur leid, dass sich die Angelegenheit deswegen arg verzögert hat und der Testbericht jetzt erst später erfolgen wird :-/

1 comments:

  1. Haha cool. Da kannst Du ja jetzt Deine Nasszelle in eine Disco verwandeln :)
    Viel Spaß beim testen.
    *lg*
    Blaue Libelle

    ReplyDelete

 

Cookienelle Template by Ipietoon Cute Blog Design and Homestay Bukit Gambang

Blogger Templates