Tuesday, August 2, 2011

Männer - Etwas zum Nachdenken

Es begab sich einst, dass mein Mann absolut kein Verständnis dafür hatte, dass ich auf Duschgel zum Duschen und Shampoo zum Haare waschen bestand und mir nicht einfach mit dem Gel auch meinen "Kopfschmuck" behandelte.

Göttergatte:
"...ist doch eh überall das Gleiche drin!"

Ja, aha, ok, mir egal. Ich mache das so, wie ich denke. Und du ... machst es eben ganz anders.
Leben und leben lassen.
Ich liebe dich, Darling :)
Von Stund´ an ward nicht mehr darüber gesprochen, es wurden stets beide Sachen gekauft und jeder verfuhr damit so, wie er es für richtig hielt.

Doch es begab sich, dass letzte Woche das Duschgel leer wurde [und beim Wocheneinkauf kein Ersatz geholt worden war, da man (Frau, in diesem Fall) es schlicht und ergreifend vergessen hatte].

O-Ton Göttergatte:
"Und wie soll ich jetzt duschen? Wir haben kein Duschgel mehr!"

Verständnislose Blicke meinerseits.
"Ja, sorry. Ich habe vergessen, das aufzuschreiben. Bringen wir es halt beim nächsten Mal mit und du benutzt jetzt einfach mal Shampoo zum Einseifen. Macht doch keinen Unterschied."
Belustigtes Zwinkern (meinerseits).

Göttergatte:
"Das ist aber nicht das Gleiche!"

2 comments:

  1. Looooooooool!!!
    Sowas kann nur mein Schwagerlein bringen...
    *ditsch*

    ReplyDelete

 

Cookienelle Template by Ipietoon Cute Blog Design and Homestay Bukit Gambang

Blogger Templates