Wednesday, August 24, 2011

Gedanken zur Geisterstunde .. buhuhuhuu!

Müde bin ich,
geh´ zur Ruh´,
mache meine Äuglein zu...
... und wieder auf. Quäle meinen Körper aus dem gemütlichen Bett und schluppe in das Kinderzimmer. Beruhigende Worte. Küsschen. Zudecken. "Jetzt versuch´ zu schlafen."
Müde bin ich,
geh´ zur Ruh´,
mache meine Äuglein zu...
... und wieder auf. Quäle meinen Körper aus dem gemütlichen Bett und schluppe in das Kinderzimmer. Leicht genervte Worte. Küsschen. Zudecken. "Schlaf jetzt endlich."
Müde bin ich,
geh´ zur Ruh´,
mache meine Äuglein zu...
... und wieder auf. Quäle meinen Körper aus dem gemütlichen Bett und schluppe in das Kinderzimmer. Dank "Geistesblitz" bewaffnet mit Kissen und 4 Decken. Vor dem Kinderbett ein Lager aufschlagen und sich zur Kleinen dazulegen, damit sie nicht allein ist. Sich gedanklich auf die Schulter klopfen.
Versuch nach einer Viertelstunde abbrechen, da Madame unbedingt neben mir liegen muss und es verdammt eng wird. Außerdem wird sie nicht schläfriger, sondern scheint meine Anwesenheit als Energiequelle und Signal für "Partyzeit" zu deuten.
Zurück ins Wasserbett.
Müde bin ich,
geh´ zur Ruh´,
mache meine Äuglein zu...
... und wieder auf. Puls steigt auf 180. Energische Schritte ins Kinderzimmer. Energische Worte. Küsschen. Zudecken. "Schlaf !!!."

Schlechtes Gewissen. Mausi ist verschnupft. Kein Fieber, aber trotzdem. Etwas trockener Husten. Blöde Einschlafsituation.
Runterfahren. Puls normalisiert sich.

Vor den PC hocken, Gehirn abschalten und sinnlos surfen. Es ist einfacher, vom Stuhl aufzustehen, als sich aus dem Wasserbett zu quälen.

Jammern aus dem Kinderzimmer. Langsam aufstehen. Hinschluppen. Kurze aus dem Bett heben, auf den Armen hin und herwiegen, beruhigend reden, viele Küsschen verteilen.
Beruhigung kehrt ein.

"Glaubst du, du kannst jetzt versuchen einzuschlafen?"
*gähn* "Ja." *gähn*
Hinlegen. Zudecken. Nochmal streicheln.
"Gute Nacht, schlaf gut."

Wieder vor den PC. Jetzt heißt es abwarten. Alles bleibt ruhig.

Müde bin ich,
geh´ zur Ruh´,
mache meine Äuglein zu...

Leider nicht. Denn jetzt bin ich hellwach. Mitten zur Geisterstunde. Es kommen aber keine. Nur eine einsame Spinne huscht über die Tastatur und hindert mich am Schreiben. 
Nein, Emil war es nicht.

Ich mag solche Nächte nicht, denn nun weiß ich nicht, was ich tun soll.

Es drauf ankommen lassen und mich hinlegen, mit dem Risiko, aus dem Schlaf gerissen zu werden und wieder falsch zu reagieren?

Oder lieber wach bleiben und garantiert in "Tröstlaune" sein, falls Mausi wach wird?

So oder so - mir graut vor morgen heute .. denn ohne Schlaf wird es ein langer Tag.

1 comments:

  1. ein tolles bild, was mir am frühen morgen unheimlich viel energie spendet:) Liebe Grüße von tatjana

    ReplyDelete

 

Cookienelle Template by Ipietoon Cute Blog Design and Homestay Bukit Gambang

Blogger Templates