Wednesday, August 24, 2011

Die Nacht schreitet voran ...

... und es ist mittlerweile nach ein Uhr.

Ein Versuch, mich hinzulegen und zu schlafen, scheiterte kläglich. Obwohl tiefste Nacht, ist es hier unerträglich schwül.
Zusätzlich hindern mich die "Schlafgeräusche" meine verschnupften Ehegatten am sanften Hineingleiten in einen ruhigen Schlaf - aber da kann er ja nichts dafür.

In meinem Kopf schwirren die Gedanken umher und machen es mir unmöglich, innere Ruhe zu finden.

Schläft Mausi sich heute aus und ist fit für den Kindergarten oder wacht sie wieder enorm früh auf?
Nach einem so schweren Start in die Nacht kann ich ihr doch unmöglich vier Stunden "Halli Galli" antun?
Oder brütet sie tatsächlich mehr aus, als sie erkennen lässt? Wie werden dann die nächsten Tage und Nächte?
Besorgt bin ich auch um meinen Schatz, er hustet seit Tagen (klingt verschleimt) und nun sitzt auch noch die Nase zu - also eine Erkältung vom Feinsten.
Und damit geht es sechs Tage die Woche ab aufs Dach. Was ist das, ein Arzt? Kann man damit Nägel einschlagen?

*seufz*

Ich gebe es ja zu - auch um mich mache ich mir meine Gedanken. Hoffentlich steckt mich jetzt keiner an! So eine Erkältung kann ich nicht brauchen, gerade, wenn Husten mit im Spiel ist.
Da schreien meine Bronchien wieder laut "hier hier hier" und ich kann mich wochenlang damit herumplagen.
Das käme jetzt so dermaßen ungelegen, das glaubt ihr gar nicht. Immerhin versuche ich mich gerade an das neue Aufgabenkonzept "Kind, Haushalt & Beruf" zu gewöhnen.

Doch was will ich machen - wenn es kommt, kommt es eben so und ich muss damit umgehen. Bis jetzt haben wir alle Lebenslagen gemeistert; und so wird es auch weitergehen.

Soll ich nun einen neuen Schlafversuch starten, oder lieber nicht?

3 comments:

  1. das problem kenn ich gut :( hoffe du hast noch schlaf gefunden!

    ReplyDelete
  2. Es ist nicht immer einfach, Kind & Kegel unter einen Hut zu kriegen. Meine "Kleine" ist gottseidank schon ein Teenie, aber ich kann mich noch gut an die Zeiten erinnern, als man eigentlich zur Arbeit müsste, aber die ganze Nacht durchwacht hat, weil das Kind krank war *mal ne Protion Energie rüberschieb*
    Liebe Grüße, Coco

    ReplyDelete
  3. oh wie lieb, das ich in der linkleiste der tgl dosis gelandet bin *drück

    ReplyDelete

 

Cookienelle Template by Ipietoon Cute Blog Design and Homestay Bukit Gambang

Blogger Templates