Wednesday, July 20, 2011

Guten Mor...gähn und 2 Gewinnspiele

Kreative Idee trifft auf Morgenmuffel vor der ersten Tasse Kaffee. Was lieb gemeint war, ging fürchterlich schief.
Sorry Ehemännchen, aber nimm dir für den Rest unseres Lebens Folgendes zu Herzen:
Wenn dein Weibchen auf deine gute Morgenlaune und die Frage "Wie hast du geschlafen?" nicht mit ganzen Sätzen oder wenigstens ein paar klar verständlichen Worten reagiert, sondern nur mit undefinierbarem Brummen ... dann versuche bitte nicht, sie von irgendeiner neuen kreativen Idee zu überzeugen, bei der sie die Hauptarbeit leisten soll.
Sie möchte das gerade nicht hören.
Alles, was sie will, ist eine große Tasse Kaffee. Lebensgeister wecken. Wach werden.
Und Ruhe. Nicht reden müssen. Zumindest für die ersten 15 Minuten nach dem Aufstehen.
Bitte bitte.

Mittlerweile ist es nach neun Uhr, vor mir steht die 2. Tasse Kaffee und ich habe schon einiges von meinem Pensum für heute erledigt. 
Nein, eigentlich ist das übertrieben.
Sagen wir es so: einige der wichtigsten Hürden des Tagesstartes sind abgehakt.

Nun hatte ich spontan Lust, 2 Sachen zu bloggen, die mir schon seit geraumer Zeit durch den Kopf gehen. Dies sind zwar wieder 2 Gewinnspiele von Bloggerinnen, aber auch so etwas möchte ich ja ab und an einschieben.
Nämlich dann, wenn mich die Gewinne ansprechen.
Mein Prinzip war und ist es und wird es bleiben, dass ich nicht jedem Fitzelchen hinterherrennen werde - für eine Flasche Nagellack werde ich mir keine Mühe für irgendetwas geben. Ich stehe da einfach nicht drauf.
Genausowenig werde ich mich um jeden Produkttest bemühen, den ich sehe (zurzeit laufen Bewerbungsmöglichkeiten für Shampoo und ein Epiliergerät; und obwohl ich mir regelmäßig die Haare wasche und Haare an den Beinen nicht mag, werde ich mich dort nicht bewerben).

Mein Blog war, ist und bleibt mein kleines Reich - voller Gedanken, Geschichten aus dem Alltag und Rezepte.
Ich repräsentiere hier mich und alles das, wofür ich stehe.
Natürlich wird jetzt alles ein wenig aktiver und lebendiger hier - das kommt auch nicht von ungefähr. 
Produkttests und Gewinnspiele sind aber nicht die auslösenden Faktoren dafür.

Auslöser ist der Gedanke, mit dem Verfassen von Texten eventuell bald ein wenig Geld nebenher verdienen zu können.
Daher wird dieser Blog (unter Anderem) zu einer Visitenkarte für mich - ein kleiner Vorgeschmack dessen, was man von mir erwarten kann.
Je kreativer und abwechslungsreicher die Themen sind, die ich hier abhandle, desto besser.

so, genug geschwafelt - jetzt aber zurück zum eigentlichen Thema.

1. Gewinnspiel - Cityglam
Ina ist süße 24 Jahre jung und hat einen gut besuchten Blog geschaffen, der in seiner Aufmachung ihr großes Talent fürs Fotographieren und Designen und eine Leidenschaft für das Schreiben.
Was sie mir besonders sympathisch macht ist ihr Foodblog mit vielen leckeren Rezepten <3
Da Ina mittlerweile über 2000 Leser hat (Wahnsinn), veranstaltet sie ein kleines Gewinnspiel, um sich zu bedanken.
Es gibt 2 verschiedene Sets zu gewinnen - mit hauptsächlich Kosmetik/Schmuck, was mich ja eigentlich nicht so antörnt.
Der Grund, warum ich doch mitmache, ist Set 2 - welches ein "Keep calm and have a cupcake" - Journal beinhaltet.
Halloooooo? Cupcake! CUPCAKE! Und wenn die Chance auch noch so gering ist, ich muss mitmachen und die Chance habe, dieses Journal zu gewinnen ^_^

2. Gewinnspiel - Kirschkuchen
Sarah´s Blog ist Teil ihrer Website Erdbeerkirsch. Dort dreht sich Alles um Japan, Reviews, Graphiken und vieles mehr.
Die Seite ist designtechnisch superschnuckelig aufgemacht und erinnert mich an die Zeiten, wo ich selber noch Websites erstellt habe.
Beide (Blog + Homepage) sind einen (zwei drei vier fünf) Besuche wert, versprochen.
Sarah (Satsu) veranstaltet ihr Gewinnspiel, da Erdbeerkirsch mittlerweile den 2. Geburtstag feiert.
Es gibt 3 verschiedene Sets zu gewinnen (allerdings auch nur, wenn mindesten 30 Leute teilnehmen, also pro 10 Teilnehmer wird ein Preis verlost).
Wer mich kennt und die Bilder der Gewinnsets sieht, weiß, warum ich hier nicht widerstehen kann und teilnehmen muss - es sind viele verschiedene Kleinigkeiten aus dem Bereich Japan (Bento, kawaii, etc.pp.) vorhanden, die einfach nur supersüß sind und das "haben will" in meinen Augen aufglänzen lassen.
Hier mal ein Vorgeschmack auf Platz 3:


So, und damit ist der Eintrag schon wieder viel länger geworden, als ich geplant hatte >.< Deshalb ist jetzt Schluss.
Aus Ende Basta .. Pasta!

0 comments:

Post a Comment

 

Cookienelle Template by Ipietoon Cute Blog Design and Homestay Bukit Gambang

Blogger Templates