Saturday, December 4, 2010

Bastelspecial #02 - Cupcakelaterne, klein

Haha, ein 2. Bastelspecial habe ich auch noch parat und ich werde es sogar jetzt schreiben - nur noch nicht veröffentlichen *g*
Nope, das hebe ich mir für einen Tag auf, an dem ich nichts Besonderes zu erzählen habe, aber trotzdem bloggen möchte (ich bin schon ein Schlingel).

Es wird übrigens schon wieder eine kleine Laterne - nur in einer etwas anderen Form. Hatte ich nicht bereits erwähnt, dass Laternen das Einzige sind, woran ich mich erinnern kann? ^_^

Man braucht:
- eine Schere
- einen Bleistift
- einen Klebestift
- 3 Bogen Tonpapier (verschiedene Farben)
- einen Bogen Transparentpapier

Anleitung:
Unter Zuhilfenahme einer kleinen, rechteckigen Schachtel (oder Personalausweis, oder oder oder .. was gerade greifbar ist) ein Rechteck auf einen Bogen Tonpapier bringen (ich habe Dunkelbraun gewählt, da die Laterne die Form eines Cupcakes haben soll). Ausschneiden.
Vorgang wiederholen, so dass man 2 gleichgroße Rechtecke vor sich liegen hat.
2 Dreicke von den Rechtecken abschneiden - wie auf den Bildern gezeigt wird.

In jedes Rechteck ein Fenster zeichnen (mittig), welches gleich ausgeschnitten werden soll. Dazu das Papier nehmen und von einer Seite zur anderen knicken (aber nur ganz leicht, soll nachher bestenfalls nicht zu sehen sein) und die Schere ansetzen.
Wie auf den Fotos gezeigt wird weiter verfahren (auch mit dem anderen Stück Papier).

Aus dem Transparentpapier Rechtecke ausschneiden, die etwas größer sind als die Fenster, die wir eben ausgeschnitten haben (wir?).
Die Innenseiten um die Fenster herum mit Kleiber bestreichen, das Transparentpapier auflegen und mit den Finger sanft festdrücken (ganz glatt streichen).
Beide Stücke beiseite legen zum Trockenen.

Jetzt werden die Cupcakehauben gebastelt. Daszu habe ich sowohl rosanes als auch rotes Tonpapier benutzt (vom Roten hatte ich ja noch Schnipsel übrig .. das nennt sich Resteverwertung ^_^).

Aus dem roten Papier einfach zwei kleine Kreise ausschneiden (sie sollen Dekokirschen darstellen).

Auf das rosane Papier habe ich 2 riesige Hauben gemalt - deren Unterkante muss genauso lang sein wie die Oberkante des Cupcakeunterteils, weil sie dort zusammengeklebt werden.
Also achtet auch darauf, an der Unterkante einen Überstand mit einzuzeichnen - dies ist die Klebestelle!
Beide Hauben ausschneiden.
Ich habe nun die Kirschen auf die Oberseite der Hauben geklebt (vollständig sichtbar) - ihr könnt sie aber auch dahinter kleben (nur zur Hälfte sichtbar).

Jetzt können Haube und untere Hälfte zu einem Cupcake zusammengefügt werden (Überstand mit Kleber bestreichen, untere Hälfte aufsetzen, festdrücken).
Wie ihr seht, habe ich nun 2 gleiche Hälften - was sich im Nachhinein als falsch herausgestellt hat. Beim Zusammenkleben zur ganzen Laterne müssen die Hälften nun so angebracht werden, dass sich keine symmetrische Figur mehr ergibt.
Ich schätze, ich hätte eine Hälfte spiegelverkehrt basteln müssen, damit sich ein homogenes Bild ergibt am Ende -_- Naja, ihr könnt dies ja in eure Überlegungen mit einbeziehen.

Jetzt werden 2 gleichgroße Rechtecke aus dem braunen Tonpapier ausgeschnitten .. einzige Bedingung: die Höhe muss die Gleiche sein wie bei der unteren Hälfte des Cupcakes (damit wir sie dort ankleben können).
Die Breite ist egal - je breiter, desto breiter eben auch eure Laterne und desto mehr Platz für Teelichter.
Da diese Stücke an die Laterne geklebt werden müssen, müsst ihr auf jeweils beiden Seite Überstände mit einberechnen und es auch so ausschneiden.
Ist dies erledigt, fahrt ihr mit der scharfen Kante einer Schere an den Überstandslinien entlang und ritzt sie vorsichtig an. Danach könnt ihr sie nach Innen knicken.
Bestreicht die äußeren Flächen der Überstände  mit Kleber und klebt sie auf die Cupcakeseiten. Mit dem Finger sanft dagegen drücken.

Die Laterne ist fertig - und, wie man hier gut sehen kann, total asymmetrisch x_X

2 comments:

  1. hiii, am so happy u replied and loved ur reply and replied to u too:-)lol!!
    Oh i love coming to ur blog so muc too and till u have some international posts , i will drool over ur posts and use the translator!
    Love what ur daughter thinks too , am tryin to tweak my look to Christmacy but havent been able to , so far!
    have a wonderful weekend and look forward to hear from u !!

    ReplyDelete
  2. uiii sehr schick!
    Ich glaube,meine Maus trägt dieses Jahr Cupcake statt Pennylaterne ^^

    ReplyDelete

 

Cookienelle Template by Ipietoon Cute Blog Design and Homestay Bukit Gambang

Blogger Templates