Saturday, November 6, 2010

French Toast

Was ist das höchste Ziel im Leben einer Mutter?
Klaro, dem Kind genau das Essen vorsetzen, was ihm/ihr vorzüglich schmeckt und ein Lächeln auf das Gesicht zaubert.


Naja, ok, ein gesundes Kind, welches seinen/ihren Weg im Leben geht, könnte man auch gelten lassen ;-) . Aber wenn man schon etliche Enttäuschungen in Punkto Essen erleben musste, sind kleine Erfolgserlebnisse schnell Meilensteine im Zusammenleben (oder hat schon jemand anders erlebt, dass sein/ihr Kind frisch gebackene Waffeln oder frische (süße) Pfannkuchen verschmäht?).


Hier präsentiere ich also das Rezept für "French Toast" (ja, arme Ritter - aber French Toast klingt viel edler), einer Delikatesse, die meine Tochter zum Lachen bringt.


Zutaten:
- 2 Scheiben Sandwhichtoast
- 2 Eier
- 3 EL Milch
- ein Päckchen Vanillezucker
- Butter zum Ausbacken
- Zimt+Puderzucker zum Bestäuben

Das Rezept habe ich in der Datenbank von Chefkoch.de gefunden. Einmal bitte hier entlang und danke für das Einstellen =)

Zubereitung:
Milch, Eier und Zucker verquirlen. Das Brot in die Tunke legen und von beiden Seite gut vollsaugen lassen.


Derweil die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und den Toast von beiden Seiten in der Pfanne goldbraun ausbacken.


Mit Puderzucker und Zimt bestäuben und servieren.


Als Tip wurde angegeben, dass der Toast auch mit Ahornsirup oder frischem Obst klasse schmeckt.

0 comments:

Post a Comment

 

Cookienelle Template by Ipietoon Cute Blog Design and Homestay Bukit Gambang

Blogger Templates